Du hast und ich hab‘.

Du hast mich
eingeschüchtert und verletzt,
mehr als einmal versetzt
und trotzdem immer beteuert,
dass ich dir wichtig bin.

Du hast mich
gestreichelt, in den Arm genommen,
mir das Gefühl gegeben, du hättest
mich irgendwie lieb gewonnen
und dich dann trotzdem
nur noch selten gemeldet.

Ich hab‘ dich
erst ganz nett gefunden
und in nur wenigen Sekunden
schlug das dann irgendwie
in Verliebtheit um.

Ich hab‘ mich
komplett abhängig von dir gemacht,
Stunden in Gedanken an dich verbracht
und dann hab‘ ich irgendwann
gemerkt, dass ich
nicht mehr kann.

Ich hab‘ mir
jedes Mal vorgenommen,
es wird nicht wieder vorkommen,
dass ich mich weichklopfen lasse
von deinen leeren Versprechen
und Entschuldigungen.

Ich hab‘ dich
trotzdem immer wieder getroffen,
denn es gab ja immer noch zu hoffen,
dass du es tatsächlich
Ernst meinst.

Ich hab‘ mich
ohne Vorwarnung und Erklärung,
Entschuldigung oder Lösung
aus dem Staub gemacht
und mich als Erste
nicht mehr gemeldet.

Ich hab‘ dann
erwartet, dass du nachfragst,
dich vielleicht sogar beklagst,
dass ich dich anschweige.

Aber du hast mir nicht geschrieben.
Und ich hab dir nicht geschrieben.

Nun wissen wir beide nicht, warum
und kennen nicht den Grund
dafür, dass wir beide
keine Chance mehr haben.

Advertisements

4 Gedanken zu “Du hast und ich hab‘.

  1. Das ist so interessant, die ganze Woche hingen meine Gedanken an zwei Menschen fest die sich einfach nicht mehr gemeldet haben und ich weiß nicht warum, ich wüsste gern den Grund, einfach damit ich sie ziehen lassen kann. Ich find sowas immer sehr gruselig, diese plötzliche, aus dem Nichts kommende Funkstille. Seltsam.

    Gefällt 1 Person

      1. Ja und das Schlimmste ist, dass man unsicher wird, man will nichts blödes schreiben oder sagen und braucht deswegen manchmal stundenlang um jemanden zu antworten, man vermutet den Fehler im eigenen Verhalten und traut sich nicht mehr einfach man selbst zu sein. Irgendwie so….

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s